Planung

Halteplatten, Auspuffendrohr

Am letzten Donnerstag kam das Auspuff Endrohr aus Polen. Die paar Meter radelte ich rüber zu Paul und holte es ab. Anschließend bohrte ich die Platten für die Koffermontage. Ich möchte die unteren Längskanten als Basis für den Grundrahmen montieren und dann Stück für Stück ansetzen. Also kommen erst die Halteplatten an den Hilfsrahmen, danach setze ich die Winkelbleche an. 

Das Endrohr sieht so aus, wie es sich die meisten Menschen vorstellen, wenn man „aus Polen“ sagt. Man hatte wohl keine so richtig passenden Klemmen für das dicke Rohr, so nahm man einfach die nächst kleineren. Das ist eben der Unterschied zwischen einem Rohr für 21 Euro und einem Rohr für 74 Euro. Mir reicht auch diese „mittlere“ Qualität, gerade auch weil ich das Rohr zersägen will. Dass die Polen sowas aber auch besser können, sehe ich am Auspuff des Düdo, der ist nämlich echt gut gebaut.

Ein Kommentar

  1. Moin, sieht echt gut aus, muss ich mir endlich mal anschauen. Vielleicht mal lust auf ne Tasse Kaffe und eine Hundespaziergang am 23. oder 24. 4.? Bringe auch Kuchen mit. Melde mich noch mal per Tel. ob es bei dir auch passt. LG M.

Kommentar verfassen