Bau

Achtung, Baustelle!

Ich fand es eine tolle Idee, das Baustellenschild, das zuerst das Mobil der 14qm zierte und danach an die Hermans weiter gegeben wurde, zu einem Wanderpokal zu machen und an Menschen zu geben, die sich gerade ihr Traummobil bauen. Noch toller fand ich allerdings, dass mein Glumpliner als neuer Träger des Schildes auserkoren wurde. Auch das Timing passt gut, schließlich ist das Fahrgestell weitestgehend fertig und es soll in Kürze (wieder) an den Kofferbau gehen.

 

Heute holte ich den 14qm Wanderpokal von der Postfiliale in Bad Berka ab.

2 Kommentare

    1. 🙂
      Wobei die eigentliche Baustelle ja hinten zu finden ist und das Schild somit auch hinten angebracht werden sollte. Zumal neulich tatsächlich einer auf dem Hilfsrahmen herumgeturnt ist…
      Mal sehen wie ich das Schild da fest bekomme…

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Banner klickst.